Nach vielen Vorbereitungen im Diözesanausschuss und der Diözesanleitung der KjG Aachen, konnte die Thomas Morus Stiftung auf der außerordentlichen Diözesankonrenz im Sommer 2008 schließlich durch einen Beschluss auf den Weg gebracht werden. Sie wurde nicht als eigenständigen Stiftung, sondern als Unterstiftung der Stiftung „jetzt für morgen“ des BDKJ im Bistum Aachen gegründet.

Nach der ordentlichen Konferenz im November 2008, auf der die Mitglieder in das Stiftungskuratorium gewählt wurden, konnte sie Anfang 2009 ihre eigentliche Arbeit aufnehmen.

Wozu gibt es uns?

„Die Katholische Junge Gemeinde (KjG) im Bistum Aachen sichert mit der Errichtung der „Thomas-Morus-Stiftung – KjG Diözesanverband Aachen“ die vielfältige Arbeit der KjG (gemäß der Grundlagen und Ziele der KjG) dauerhaft, insbesondere die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und das Engagement in Kirche und Gesellschaft.“ (aus der Präambel der Satzung)

Unser Ziel ist die langfristige Absicherung des KjG Diözesanverbandes Aachen e.V. und die nachhaltige Unterstützung dessen Arbeit. Projekte und Aktivitäten vor Ort sollen gefördert werden, denn dort gestalten Kinder und Jugendliche ihren Lebensraum eigenverantwortlich mit.

In der KjG übernehmen Kinder und Jugendliche auf vielfältige Weise soziale, pädagogische und politische Verantwortung. Ihre Strukturen ermöglichen Mitbestimmung und Mitentscheidung. Die KjG ermöglicht Kindern und Jugendlichen einen Zugang zum christlichen Glauben und ermutigt sie zu einem selbstverantworteten Leben. (aus den Grundlagen und Zielen der KjG)

Die Thomas-Morus-Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Möglichkeiten der KjG für Kinder und Jugendliche nachhaltig zu unterstützen und langfristig abzusichern. Dies geschieht durch Zuwendungen in Form von Zustiftungen oder Spenden an die Stiftung. Jede Art von Zuwendung ist mit steuerlichen Vorteilen verbunden.

Wie arbeiten wir?

Die Thomas-Morus-Stiftung wird im Rechts- und Geschäftsverkehr durch die Treuhänderin „jetzt! für morgen. Die Kinder- und Jugendstiftung im Bistum Aachen“ vertreten.

Satzung der Thomas-Morus-Stiftung